Mihara Mitsukazu

Aus Aniki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mihara Mitsukazu (jap. 三原 ミツカズ; 17. Oktober 19xx in Hiroshima, Japan) ist eine japanische Mangaka. Ihre Werke sind dem Josei-Genre zuzuordnen.

Ihr Debüt als professionelle Manga-Zeichnerin machte sie 1994 mit Gomu no iranai Kodomotachi, mit dem sie einen Wettbewerb des Feel Young-Magazins gewann. Ihre erfolgreichsten Manga sind Doll, Happy Family und Shikeshōshi. Doll erschien auch auf Deutsch.

Besonders beliebt ist Mihara bei Anhängern der Gothic-Lolita-Mode. Sie zeichnet auch Kurzgeschichten für die Gothic Lolita Bible. Miharas Inspiration für ihre Arbeiten sind laut eigenen Aussagen ihre Umgebung. Großen Einfluss üben auf sie auch der Regisseur Tim Burton (unter anderem Corpse Bride), die Modedesignerin Vivienne Westwood und die Mangaka Tada Yumi.

Werke[Bearbeiten]

Manga[Bearbeiten]

Artbooks[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]