Matsumoto Leiji

Aus Aniki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Matsumoto Leiji (jap. 松本 零士; * 25. Januar 1938 in der Präfektur Fukuoka) ist ein japanischer Mangaka. 1954 machte er sein Debut mit Mitsubachi no Bouken in Manga Shōnen. Anfangs zeichnete er Shōjo-Manga, stieg aber in den Sechzigern auf Shōnen um. Seine große Zeit hatte Matsumoto von 1970 bis 1980, wo er seine bekanntesten Serien veröffentlichte. Matsumoto Leiji ist ein Pseudonym, sein realer Name ist Matsumoto Akira, unter welchem er vor 1968 seine Manga veröffentlicht hat. Er ist mit der Mangaka Maki Miyako verheiratet. Viele seiner Werke sind Science Fiction und wurden auch als Anime verfilmt.

Werke[Bearbeiten]

Manga[Bearbeiten]

Anime[Bearbeiten]

Auszeichnungen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]